Natursteinsanierung von Cotto und Terracotta

Natursteinsanierung von Cotto und Terracotta ist das Thema dieses Beitrages. Um einen schönen gepflegten Cotto oder Terracotta zu besitzen sind neben den richtigen Cotto Reinigungsmitteln und Pflegemitteln in Form von Cottowachsen oder Imprägnierungen auch die Anwendung also die Reinigung sehr wichtig. Cotto oder auch Terracotta Fliesen sind keramische Produkte aus dem Erzeugnis von Tonware. Trotzdem muss man bei der Pflege von Cotto und Terracotta Fliesen  so einiges beachten. Bei Fragen rufen Sie uns doch einfach kostenlos an unter: 0800-1771971

Natursteinsanierung von Cotto und Terracotta

Natursteinsanierung von Cotto und Terracotta

  Wir lösen Ihr Cotto Problem in 24 Stunden

Alle Cotto und Terracotta Fliesen Reinigung und Pflege Produkte finden Sie auch bei uns im Shop: www.stein-doktor-shop.de

Wichtig bei der Reinigung von Terracotta ist der Reinigungsvorgang  nach der Verlegung. Hier bei der Grundreinigung entstehen die ersten Fehler, welche für eine weitere Imprägnierung oder Versiegelung und auch für eine Pflege sehr hinderlich sein können. Also nutzen Sie je nach Fugenmörtel einen basischen oder leicht sauren Grundreiniger für die Reinigung von Cotto. Nach dem Verlegen können auf den Flächen mit Cotto oder Klinkerbelag noch Rückstände von Fugenmörtel oder Salzausblühungen vorhanden sein. Wir empfehlen, die Fläche mit dem sauren Reiniger FILA Deterdek zu reinigen. Wenn das „Abwaschen mit dem Schwamm“ nicht sorgfältig genug gemacht wurde, können hartnäckigere Mörtelverkrustungen zurückbleiben.Dann wird der Einsatz von stärkeren, sauren Produkten wie FILAPHZERO erfordern. Dieses Produkt empfehlen wir außerdem zur Reinigung von senkrechten Flächen. Für die Verdünnung und Anwendung beider Produkte sollten die Hinweise auf dem Etikett aufmerksam gelesen werden.

Cotto Reinigung – Natursanierung, Schutz und Pflege

Wir imprägnieren Ihren Cotto im Innen- sowie Außenbereich. Nach einer Imprägnierung wird Ihr Cottoboden für lange Zeit sehr gepflegt aussehen können. Unsere FILA Imprägnierungen enthalten keinerlei Wachs, Silikon oder Acrylat. Dies hat den Vorteil, dass der Cotto nicht zugeklebt wird. Durch den Schutz von innen kann der Cotto weiter atmen und bleibt für lange Zeit schmutzresistent und feuchtigkeitsabweisend. Unsere Imprägnierungen sind ökologisch sehr verträglich. Nach der Imprägnierung wird Ihr Cotto aussehen wie am ersten Tag oder besser.

Gönnen Sie Ihrem Naturstein  eine kleine Wellnessbehandlung mit unserer Cotto Imprägnierung.

Wenn der Boden aus Cotto oder Klinker Risse und Wasserinfiltrationen aufweist, empfehlen wir, auf dem trockenen, sauberen Material Fila SALVATERRAZZA, das wasserabstoßende, verfestigende Schutzmittel, anzuwenden. Das Produkt mit dem Pinsel auftragen, dabei die Fugen und eventuelle vorhandenen Risse gut benetzen. Eventuell nicht vom Material aufgenommene Überschüsse des Produkts mit einem Lappen oder saugfähigem Papier aufnehmen. Bitte genau die Hinweise auf dem Etikett zum Cotto reinigen befolgen.

Cotto Reinigung – Stein Sanierung, Schutz und Pflege

Cotto Reinigungsmittel von FILA

Gerade in südlichen Regionen von Europa wird alternativ zu Imprägnierungen auch Beschichtungen aufgetragen. Diese liegen quasi als Schicht auf dem Cottoboden und können gegebenfalls auch aufpoliert werden. Durch die Verwendung von wachshaltigen Pflegeprodukten baut sich Schicht um Schicht auf und es entsteht die charakteristische Patina. Steinpflegemittel von FILA lassen sich vielfältig und vielerorts in der Unterhaltsreinigung einsetzen. Sie sorgen überall für gründliche Sauberkeit und Werterhalt Ihrer Oberflächen. Wir empfehlen bei Cottoflächen einen PH-neutraler Unterhaltsreiniger zum Cotto reinigen

Natursteinsanierung von Cotto und Terracotta

 

 
http://de.wikipedia.org/wiki/Terrakotta

Steinreinigung – Steinsanierung – Steinschutz

Natursteinsanierung und Nachhaltigkeit

Globale Erderwährung, Wachstum der Weltbevölkerung, Knappheit der Ressourcen und steigende Energiepreise. An diesen Problemen kommt heute keiner mehr vorbei.  Weltweites Umdenken ist angesagt, insbesondere in Bezug auf den nachhaltigen Umgang mit Ressourcen. Das betrifft auch die Bauwirtschaft. Architekten und Bauherren stehen zuhnehmend in der Pflicht die Ressourcen zu schonen und eine Zerstörung der Umwelt durch belastende Bauweisen zu minimieren. Private Bauherren suchen deshalb auch verstärkt nach umweltverträglichen Lösungen. Und die kann man wunderbar mit Naturstein verwirklichen. Gerade auch weil Naturstein immer wieder aufgearbeitet werden kann. Die Natursteinsanierung, und Fachfirmen wie der Stein-Doktor sorgen somit also zum schonenden Umgang mit der Natur.

Der Einsatz von Naturstein spart auch Energie. Zum einen hat Naturstein eine ausgezeichnete Primärenergie, also die für die Herstellung aufgewendete Energie, da Naturstein nicht menschengemacht, sondern ein Naturprodukt ist.  Und bei einer Natursteinsanierung wird im Gegensatz zur Erneuerung der Beläge noch einmal Zeit / Energie / Kosten gespart. Man gewinnt also doppelt.

cotto fragen karlsruhe

Natursteinsanierung von Cotto und Terracotta